Donnerstag, 14. Januar 2016

[ #Leitfaden ] Gesund türkisch kochen leicht gemacht - deutsch/türkische Rezepte

Türkisch kochen - zweisprachig - und das auch noch gesund.

Eine zweisprachige Rezeptbroschüre mit türkischen Rezepten des Gesundheitsministeriums bietet auch eine tolle Leistung: die Rezepte sind auf zwei gegenüberliegenden Seiten in beiden Sprachen ausgeführt. Also auch für Lerner in beiden Sprachrichtungen eine tolle Information zu einem Spezialthema und zudem: Gaumenfreuden.

Für Küche und Sprachkurs. Die richtige Lebensmittelauswahl ist Basis einer ausgewogenen Ernährung. Sehr oft verlieren aber hochwertige Zutaten durch entsprechende Zubereitungsarten oder durch unsachgemäße Behandlung ihren Wert. Aus diesem Grund wurden diese "gesunden Rezepte" vom österreichischen Gesundheitsministerium zusammengestellt.

Es wurden für die Broschüre türkische Rezepte verwendet, die durch Austausch von Zutaten an die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse angepasst worden sind, und die auch die Vorlieben der türkischen Bevölkerung berücksichtigen.

Die Zutaten sind schnell und einfach einzukaufen und die Rezepte zeichnen sich besonders durch die leichte Zubereitung aus. Sie sind einfach ein kulinarisches Erlebnis und beweisen eindeutig, dass „gesund“ und „geschmackvoll“ nicht im Widerspruch stehen, sondern sich tatsächlich ergänzen!

Jedes Gericht enthält mindestens eine besonders günstige Zutat: Obst, Vollkornmehl, fettarme Milchprodukte oder verschiedene Nüsse, aber natürlich auch Gemüse und Getreide. Dadurch sind die Gerichte nicht nur kalorien- und fettarm, sondern liefern darüber hinaus auch noch viele wertvolle Inhaltsstoffe.

Alle Gerichte kann man auch deshalb mit gutem Gewissen genießen, weil sie aufgrund ihrer Zusammensetzung einen wichtigen und unverzichtbaren Beitrag zur gesunden Ernährung leisten.

[freihandBUCH]⇒



Lohnt sich ein Download? Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis:

Suppen, Salate, Vorspeisen
  • Jogurtsuppe
  • Rote Linsensuppe
  • Gemüsesuppe
  • Türkische Zwiebelsuppe
  • Fischsuppe
  • Kartoffel-Kichererbsensuppe
  • Gurkenjogurt
  • Salat aus weißen Bohnen
  • Nudelsalat mit Ruccola
  • Hirtensalat
  • Kisir (Feiner Bulgursalat)
  • Wintersalat
  • Melanzanisalat
  • Kichererbsenaufstrich
Hauptspeisen
  • Gefüllte Weinblätter vegetarisch
  • Bulgurpilaw
  • Zucchini mit Linsen
  • Zucchinilaibchen
  • Börek
  • Gefüllte Paprika
  • Lauchgemüse
  • Fisolen auf türkische Art
  • Fleischbällchen in Tomatensoße
  • Lammtopf
  • Türkische Spaghetti
  • Türkische Pizza (Lahmacun)
  • Gefüllte Melanzani
  • Thunfisch mit Sumach auf Feldsalat
  • Gedünsteter Seebarsch
  • Gedünstete Schwarzmeersardellen (Hamsi)
  • Fischspieße
Nachspeisen
  • Äpfel mit Turban
  • Bananen-Marillen-Jogurt
  • Milchreis
  • Selbstgemachter Kakaopudding
  • Türkischer Apfelkuchen
  • Granatapfel-Drink