Samstag, 31. Dezember 2016

[ #Digitalisat ] Das ABC oder Namenbüchlein der Landschulen in den kaiserlich-königlichen Staaten aus dem Jahre 1785

Die Unterrichtspflicht wurde von Maria Theresia am 6. Dezember 1774 für Österreich und die unter habsburgischer Herrschaft stehenden Länder durch Unterzeichnung der „Allgemeine Schulordnung für die deutschen Normal-, Haupt und Trivialschulen in sämtlichen Kayserlichen Königlichen Erbländern“ generell eingeführt.

Das vorliegende Büchlein stammt also aus einer Zeit, 10 Jahre nach der Einfhrung der Schulpflicht. Der wesentliche Teil des "Unterrichtswerkes" bleibt allerdings auf den römisch-katholischen Katechismus beschränkt.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[Schülerclub  #Dornbirn ]