Sonntag, 23. April 2017

[ #eLexika ] Paedilex: Kritisches Wörterbuch zur Pädagogik, Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung

Klaus Feldmann, Prof. für Soziologie und Sozialpsychologie an der Universität Hannover, bietet ein Kritisches Wörterbuch zur Pädagogik, Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung auf der Website des Pädaogischen Journals  (Forum Kritische Pädagogik) als PDF zum Download an.

In Paedilex werden wichtige erziehungswissenschaftliche Begriffe bzw. Konzepte mehrperspektivisch, jedoch schwerpunktartig aus der Warte einer kritischen Erziehungs- und Sozialwissenschaft, diskutiert.  Paedilex steht nicht in Konkurrenz mit Lexika oder Wikipedia, sondern ermöglicht kritischen Lesern, die nachhaltige Reformen im Bildungswesen für erforderlich halten, über Konzepte, Felder und Diskurse Einsichten zu gewinnen und  Hypothesen zu generieren.

 [ #FREIHANDbuch ]⇒

Stichworte:
  • Abitur, Matura
  • Arbeit und Lernen 
  • Arbeitsteilung 
  • Aufklärung 
  • Außerschulisches Lernen (von Schülern) 
  • Begabung
  • Behaviorismus 
  • Beratung 
  • Bildung 
  • Bildungsökonomie 
  • Bildungsorganisation
  • Bildungsstandards 
  • Bürokratie
  • Community
  • Curriculum 
  • Demographischer Wandel 
  • Demokratisierung 
  • Distinktion
  • Einschulung
  • Erziehung 
  • Erziehungswissenschaft, Pädagogik
  • Evaluation, Monitoring, Output, Kontrolle
  • Familie
  • Familienzentren, Elternbildung
  • Forschung 
  • Früh- oder Elementarpädagogik, Kindergarten
  • Funktionen der Erziehung 
  • Ganztagsschulen
  • Gender, Geschlecht 
  • Gesamtschule 
  • Geschichte der Erziehung
  • Gleichheit und Ungleichheit
  • Grundschule/ Volksschule
  • Gymnasium 
  • Hauptschule
  • Heimlicher Lehrplan 
  • Heterogenität – Homogenität 
  • Hochschule, Universität 
  • Home Schooling/ Hausunterricht 
  • Ideologie/ Diskurs 
  • Individualisierung und Individualismus
  • Integration 
  • Intelligenz
  • Kindheit 
  • Kognitivismus 
  • Kommunikation
  • Kompetenz 
  • Konkurrenz
  • Konstruktivismus 
  • Kontext/ Lernumgebung 
  • Kooperation und Konkurrenz
  • Kritische Erziehungswissenschaft 
  • Kritisches Denken, Reflexion 
  • Lehrer 
  • Thesen zur Lehrerrolle 
  • Empirische Forschungen zur Lehrerrolle 
  • Lehrerleistungsbeurteilung 
  • Lehreraus- und -weiterbildung
  • Leistung
  • Leistungsbewertung/ Prüfungen
  • Lernen
  • Lernsysteme, Lern- und Arbeitsgemeinschaften
  • Macht, Herrschaft, Kontrolle, Disziplin, Gehorsam, Autorität 
  • Mathematikunterricht 
  • Migrantenkinder 
  • Militarismus/ Paramilitarismus 
  • Mutterrolle/ Muttermythos/ Mutterideologien 
  • Mythos/ Mystifikation
  • Nachhilfe/ Hausaufgaben 
  • Medien, Multimedia, Online-Lernen, E-Learning 
  • PISA 
  • Politische Bildung und Bildungspolitik 
  • Prävention
  • Produkt/ Dienstleistung
  • Professionalisierung und Lehrerrolle 
  • Qualifikationen
  • Qualität von Lernen und Schule
  • Ranking von Schulen 
  • Rationalität, Rationalisierung
  • Raum(gestaltung) 
  • Risikogruppen 
  • Schüler/ Das Kind als Bildungsklient 
  • Schulabschlüsse
  • Schulbuch 
  • Schule 
  • Schulklasse 
  • Schulklima, Schulstress, Schulunlust
  • Schulleitung
  • Schulmodelle (Beispiele) 
  • Schulpflicht 
  • Schulreform
  • Schulsystem und Systemvergleich 
  • Schulverweigerung, Schulschwänzen 
  • Schulwahl, Privatschulen 
  • Schulweg 
  • Segregation, Exklusion, Ausgrenzung, Schließung 
  • Selbstständiges oder selbstorganisiertes Lernen, Selbstwirksamkeit, Selbstkontrolle,
  • Selbstbewertung 
  • Selektion
  • Serialität 
  • Sitzen bleiben 
  • Sonder- bzw. Förderschule
  • Soziale Kontrolle und gefährliche Typen
  • Soziale Schicht/ Soziale Herkunft 
  • Sozialisation und Erziehung
  • Struktur des Bildungssystems, „Strukturdebatte“, „Strukturunabhängige
  • Erziehungswissenschaft“
  • Team, Teamarbeit
  • Test 
  • Transparenz 
  • Tutoren 
  • Unterricht 
  • Weiterbildung
  • Wirkungen von Schulen 
  • Wissen 
  • Alte und neue Wissenskonzeptionen
  • Thesen zur Herstellung und Kontrolle von Wissen 
  • Vorwissen, Alltagswissen, implizites Wissen
  • Pädagogisches Alltagswissen und „rationale Pädagogik“ 
  • Wissensinflation, Veralten des Wissens und die Stressgesellschaft 
  • Wissenschaft, Fach, Domäne 
  • Zeit(gestaltung) 
  • Ziele der Erziehung 
  • Literatur