Sonntag, 29. November 2015

[ #eText ] Das bedingungslose Grundeinkommen "als Arbeit des Stückwerksingenieurs"

Die aktuelle Wirtschaftskrise gibt Anlass über unsere Zukunft wieder neu nachzudenken und sozialpolitische Initiativen abseits der bereits gegangenen Wege in die Diskussion einfließen zu lassen. 

Besonders der Existenzsicherung gewinnt eine zunehmende Bedeutung und wird durch eine Vielzahl bürokratischer und organisatorischer Maßnahmen zu sichern versucht, die aber den existentiellen Bedürfnissen und der Lebenssitutation der Betroffenen häufig widerspricht, so dass die Berechtigten und Bezieher häufig nicht identisch sind mit den Bedürftigen. Gerade den Bedürftigsten sind die bürokratischen Hürden Hürden und deklassiert sie nicht selten zu Nummern, Antragstellern, Bittstellern oder gar Bettlern.

Mehr erfahren. Dies ist nur der Hinweis  auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze allenfalls auch den Link „Google Search“. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link und zusätzliche Infos!
[freihandBUCH]⇒