Dienstag, 26. Juni 2012

Doping: "Handbuch für Leistungssportler 2010"


Das Handbuch ist eine Information der NADA (Nationale Anti-Doping Agentur Austria) und richtet sich an die Zielgruppe der Athleten, die für ein Dopingkontrollverfahren in Frage kommen bzw. deren Betreuer. Ziel ist es, Dopingfälle durch Unwissenheit, Fehlverhalten oder Verfahrensfehler zu verhindern. Nur wer über Doping und Dopingkontrollen informiert ist, kann sich an die Anti-Doping Bestimmungen halten.

Kontrolle. Dass die Information zur Prävention hinzu wichtig und richtig ist, das zeigt der beinahe unbegrenzte Konrollbereich der NADA. Die NADA Austria kann nämlich grundsätzlich jeden Sportler kontrollieren, vor allem aber Personen,

• die Mitglieder oder Lizenznehmer einer Sportorganisation oder einer ihr zugehörigen Organisation sind oder offensichtlich beabsichtigen, dies zu werden, oder

• die an Wettkämpfen, die von einer Sportorganisation oder von einer ihr zugehörigen Organisation veranstaltet oder aus Bundessportförderungsmittel gefördert werden, teilnehmen.

[Naturfreunde Vorarlberg] LINK ➨ 
Doping: "Handbuch für Leistungssportler 2010"
4.7.10/ [Letzte Aktualisierung 25.6.12]